Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
wieviel leistung hält eine m25 hinterachse aus???
09.06.2014, 22:08
Beitrag: #1
wieviel leistung hält eine m25 hinterachse aus???
Hallo, ich habe vor mir was zu bauen.
Als Hinterachse soll eine m25 achse rein und geplant ist ein motor mit 75 ps. Jetzt meine Frage hält die Hinterachse diese Leistung aus? Mfg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2014, 22:36
Beitrag: #2
RE: wieviel leistung hält eine m25 hinterachse aus???
Hallo,

Ich würde mal vermuten, dass weniger die Leistung eine Rolle spielt, sondern eher das Drehmoment, das an der Eingangshalle ankommt. Oder anders ausgedrückt: Die Achse hält die 75 PS aus. Halt wie lange.

Grüße

PeTeR

Spare jederzeit, dann hast Du immer Not.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2014, 22:38
Beitrag: #3
RE: wieviel leistung hält eine m25 hinterachse aus???
Hmm was kann man da machen? Mfg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2014, 22:59
Beitrag: #4
RE: wieviel leistung hält eine m25 hinterachse aus???
Hallo MfG,

bauen. Und immer dran denken, was man gebaut hat.

PeTeR

Spare jederzeit, dann hast Du immer Not.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2014, 23:04
Beitrag: #5
RE: wieviel leistung hält eine m25 hinterachse aus???
Ja aber ich will ja nicht laufend die hinterachse wechseln weil sie kaputt ist.kann man nicht noch ein untersetzungsgetriebe mit dazwischen hängen würde das was bringen? Mfg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2014, 07:05
Beitrag: #6
RE: wieviel leistung hält eine m25 hinterachse aus???
"Ja aber ich will ja nicht laufend die hinterachse wechseln weil sie kaputt ist.kann man nicht noch ein untersetzungsgetriebe mit dazwischen hängen würde das was bringen?"

Ich fange mal hinten an. Klar bringt eine Untersetzung was: Potentiell mehr Drehmoment bei geringerer Drehzahl. Das kann man außer Acht lassen, solange man es nicht nutzt. Aber das hat man nicht wirklich im Griff: Einmal in niedrigen Gängen von der Kupplung gerutscht, und irgendwas gibt schon nach. Ist also für Deine Ausgangskonstellation eher kontraproduktiv.

Und damit wären wir bei Teil 1 Deiner Frage. Ich vermute mal, die Hinterachse wird nicht zuerst aussteigen, sondern ein Gelenk der Kardanwelle. Da mir aber weitere Randbedingungen Deines Projektes nicht bekannt sind, ist das nur die wahrscheinlichste der Möglichkeiten.


Grüße

PeTeR

Spare jederzeit, dann hast Du immer Not.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2014, 09:42
Beitrag: #7
RE: wieviel leistung hält eine m25 hinterachse aus???
Moin!

Also ich denke, viel mehr als was das normale Getriebe an Drehmoment hat, sollte nicht drauf gegeben werden. Denn es steht sicher nicht ohne Grund in der Bedienungsanleitung, dass das Kriechganggetriebe nicht dafür verwendet werden darf, um an Steigungen mit Last vorwärts zu kommen, wo der 1. Gang schon versagt.
Gut dass kann auch noch am Getriebe liegen, aber ich gehe davon aus, dass da nicht all zu viel Reserve eingebaut ist.

Viele Grüße
Jens_S

M26.7 mit Meier Ratio CT2T, 4x4, Bj. 2007
vorher: M 25 L mit LDK 020, 4 x 2, Bj. 1989
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2014, 21:17
Beitrag: #8
RE: wieviel leistung hält eine m25 hinterachse aus???
Die einzige vernünftige Anwort auf die Frage wäre man nehme das größte Drehmoment des Leistungsfähigsten serienmäßig verbauten Motors und errechne das Größte Eingangsmoment bei der kleinsten Getriebe Übersetzung!
Dann kommt es halt drauf an was du an Motor und Getriebe verwenden willst...
MFG S
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: