Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zündschlüssel nachmachen
19.03.2013, 20:56
Beitrag: #1
Zündschlüssel nachmachen
Guten Abend,
wie und wo kann ich mir denn wohl mal einen von meinen Zündschlossschlüsseln
nachmachen lassen?
Geht das bei nem normalen Schlüsseldienst oder wird das schwieriger?
Allzeit gute Fahrt
Der Martin

Allzeit gute Fahrt
der Martin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2013, 21:41
Beitrag: #2
RE: Zündschlüssel nachmachen
Hallo Martin


Also das geht schon - der Schlüsseldienst muss nur einen passenden Rohling haben.....dies sind die Schlüsselrohlinge von dem Tcheschien Hersteller FAB original......es gibt aber auch andere Hersteller.....passen muss es nur eben Wink

Mein Tipp-manche Schuhreperaturdienste haben auch den Schlüsseldienst im Nebenprogramm.....recherchiere immer was das Schleifen und der Rohling kostet Wink


LG
Stephan P.

[Bild: images?q=tbn:ANd9GcTJPq8akv0Qh28oLaZnIs9...marJ0vu6Du]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2013, 22:26
Beitrag: #3
RE: Zündschlüssel nachmachen
Hallo Martin,
falls Dein Schlüsseldienst keinen Rohling hat, dann bekommst Du diesen hier:

http://www.otto-schinke.de/shop/category...=cid%3D%26

Du musst hier genau Deinen Schlüssel mit den abgebildeten Rohlingen vergleichen. Schinke hat auch die Original Doblina Gummikappe für den Zündschlüssel und auch den Rohling für die Tür.

Grüße
Jürgen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.03.2013, 16:54
Beitrag: #4
RE: Zündschlüssel nachmachen
Hallo Martin,
Nachtrag. Habe mal die Rechnung gesucht.
Für mein M25Mod91 war es bei Otto Schinke für den Zündschlüssel das Profil 25 Doblina und für die Tür das Profil 6 Doblina (auf der Web-Seite unter Schließsystem II).
Grüße
Jürgen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.03.2013, 20:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.2013 20:20 von HenryM.)
Beitrag: #5
RE: Zündschlüssel nachmachen
Hi Martin,

guck mal was für eine Nummer auf Deinem Schlüssel steht und schau dann bei Otto Schinke nach,
die haben das sehr gut erläutert, worauf man achten soll.

@Jürgen: guter Tip! die haben auch gleichschliessende Türschlösser. das ist auf jeden Fall was für mich, weil ich grundsätzlich den falschen Schlüssel in der Hand habe ;o)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.03.2013, 20:13
Beitrag: #6
RE: Zündschlüssel nachmachen
Hallöchen,

ich habe meine Schlüssel bei LDM tuning nachmachen lassen:
http://www.ldm-tuning.de/artikel-1341.htm

Habe dort die Schlüsselnummer von Zündschloss-, Tür- und Tankdeckelschlüssel hingesandt.

Die nachgemachten Schlüssel passen perfekt.

Grüße
Jens_S

M26.7 mit Meier Ratio CT2T, 4x4, Bj. 2007
vorher: M 25 L mit LDK 020, 4 x 2, Bj. 1989
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2013, 08:30
Beitrag: #7
RE: Zündschlüssel nachmachen
Hallo Martin!
Ich habe bei meinem M25 Modell91 vor kurzem den Zündschlüssel abgebrochen. Da wurde ich gleich nass unter den Armen. Aber zum Glück habe ich den Rest aus dem Schloss raus bekommen da ca. 1mm über dem Schloss noch raus geguckt hat. Dann bin ich zum Schlüsseldienst gegangen und dieser konnte mir mit Hilfe von beiden Schlüsselteilen einen neuen anfertigen. Bei mir war es auch ein tschechischer Rohling. Glaube vom Skoda oder so. Der paßt einwandfrei rein und dreht auch gut! Das Ganze hat nur 8,90€ gekostet! Da war ich super erleichtert ... Jeder weiß ja was für ein Zündschloss zu bezahlen ist!
viele Grüße
GENSCHA
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: