Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wagenheber L48 geht schwer
25.10.2016, 20:58
Beitrag: #1
Tongue Wagenheber L48 geht schwer
Hallo Smile hab mir einen original Wagenheber fürn m25 gekauft, er geht aber schwer drehen nun hab ich gesehen da ist ein Kugellager drin weiß einer wie das raus geht. ? Hab das teil schon geölt aber da geht nichts leichter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.10.2016, 21:08
Beitrag: #2
RE: Wagenheber L48 geht schwer
....mensch Andy, haben lange nichts von Dir gehört, hatten uns schon Sorgen gemacht Tongue.

Sorry, von Wagenhebern hab`ich keine Ahnung Angel.

MfG Mario

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.10.2016, 21:29
Beitrag: #3
RE: Wagenheber L48 geht schwer
Sorgen gemacht Tongue klar HAHA na gut warten bis einer was weiß Tongue
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.10.2016, 19:16
Beitrag: #4
RE: Wagenheber L48 geht schwer
Keiner eine Idee ? :/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.10.2016, 19:40
Beitrag: #5
RE: Wagenheber L48 geht schwer
WD 40

Wer im Glashaus sitzt, muss mit Steinen rechnen !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.10.2016, 19:44
Beitrag: #6
RE: Wagenheber L48 geht schwer
WD 40 der war gut.. hab schon eine Dose verbraucht geht ned leichter.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.10.2016, 12:04
Beitrag: #7
RE: Wagenheber L48 geht schwer
Servus,
Dann wird wohl das Lager hin sein.
Kenne den Aufbau leider nicht.
(Hier wäre Bilder von Vorteil)
Habe letztens noch die Kugellager von einem sehr alten Handkarren
(die Räder haben sich wirklich gar nicht mehr bewegt)
mit WD40 wieder zum laufen gebracht.
Drehen sich jetzt fast besser als mit neuen Lagern. Big Grin
Gruss
Torsten

Wer im Glashaus sitzt, muss mit Steinen rechnen !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.10.2016, 15:51
Beitrag: #8
RE: Wagenheber L48 geht schwer
HUHU Ja WD40 hab ich sehr viel rein 2 tage gewartet geht ned leichter.

[Bild: ddmvpsdpvxhi162j3.jpg]
[Bild: ddmvqeeqya4v4othr.jpg]
[Bild: ddmvqq4f3r8euc8cv.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.10.2016, 21:07
Beitrag: #9
RE: Wagenheber L48 geht schwer
Hi Andi!

mach erstmal die Gewindegänge ordentlich sauber - ich glaube kaum, das da überhaupt ein Kugellager drin ist.

Hab ich an den Stützen der Leiter auch gemacht und seitdem laufen sie wieder butterweich und leicht.

VG henry

***
Ich weiß nicht ob es besser wird, wenn es anders wird, aber ich weiß, das es anders werden muss, wenn es gut werden soll.
***
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.10.2016, 21:25
Beitrag: #10
RE: Wagenheber L48 geht schwer
hi Henry die Stangen da hab ich fett ran die waren ja salz trocken, hab noch mal geschaut zu 100% ist da ein Kugellager drin kann man ja auf den Foto auch sehn.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: