Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Betriebserlaubnis für M24 oder M25
18.03.2013, 22:44
Beitrag: #1
Wink Suche Betriebserlaubnis für M24 oder M25
Wer von euch hat ne Betriebserlaubnis von seinem Multicar und könnte mir davon ne Kopie machen und digital zur Verfügung stellen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.03.2013, 23:18
Beitrag: #2
RE: Suche Betriebserlaubnis für M24 oder M25
Servus Rene,
was verstehst Du unter "Betriebserlaubnis"?
Normalerweise habe solche Fahrzeuge Briefe.
Gruss
Torsten

Wer im Glashaus sitzt, muss mit Steinen rechnen !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2013, 13:16
Beitrag: #3
RE: Suche Betriebserlaubnis für M24 oder M25
Hi Rene!
? richtiger Name ?

da solltest Du etwas genauer werden.
Wofür brauchst Du welche Betriebserlaubnis/ Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung ?
Was für ein Fahrzeug hast Du u.U. daheim - Baujahr Modell Typ ( zur Not Bilder zur Bestimmung)?

zwischen M24 und M25 gibt es deutliche Unterschiede und innerhalb der einzelenen Baureihen verschiedene Modelle.

D.h. ne Kopie vom M2401 ( Einsitzer-Pritsche) wird Dir beim M2510 ( Dreisseitenkipper) nur bedingt weiterhelfen bzw. möglicherweise sogar Nachteile bringen...

MfG Henry
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.03.2013, 22:33
Beitrag: #4
RE: Suche Betriebserlaubnis für M24 oder M25
Hallo,
hab mich da ein bischen unglücklich ausgedrückt.
Folgender Sachverhalt:
hab einen Eigenbau/Umbau in der Scheune stehen. War früher mal ein 3-Seitenkipper und wurde dann zum Stapler umfunktioniert. Richtige Papiere existieren nicht, da alles aus Teilen zusammengebaut wurden. Genutzt wird diese "Arbeitsmaschine" hauptsächlich auf dem eigenem Grundstück, aber wie es manchmal so ist, muss man eben auch mal wenige Meter auf die Straße. Mein Gedanke war ein "20Km/h" Aufkleber dran und dann halt als Arbeitsmaschine damit auf die Straße. Da ich im Besitz eines Fahrerscheins für Flurförderzeuge bin darf ich mit einem Stapler der eine Betriebserlaubnis hat auf die Straße.
Aber woher ne passende Betriebserlaubnis? Wer hat ne Idee?
Leider weiß ich nicht wie ich hier ein Bild einfügen kann?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.03.2013, 14:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.03.2013 14:50 von HenryM.)
Beitrag: #5
RE: Suche Betriebserlaubnis für M24 oder M25
Hi Rene!

Zu Deiner Frage: ne Betriebserlaubnis wird Dir da nichts nutzen, das würde eher auf ne Einzelabnahme eines Eigenbaus beim TÜV hinauslaufen. Interssant wären ggf. dafür die technischen Daten der Spenderteile.
Also z.B. Traglast von Achsen und Rahmen etc.

MfG Henry
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2013, 11:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2013 21:56 von renek88.)
Beitrag: #6
RE: Suche Betriebserlaubnis für M24 oder M25
Das mit den ganzen Lasten ist mir zuviel Aufwand. Das Gerät wird ja nur privat 2-3mal im Jahr rausgeholt für max.500m öffentlichen Straßenverkehr. Rahmen und Achsen ist alles Multicar, um die Traglasten mach ich mir keine Sorgen da er mehr heben könnte als überhaupt gegengewicht da ist. Auf dem Bild hab ich ein Polo 86c angehoben (hatte damals noch keine Hebebühne). [attachment=8]
Von Kraft der Maschine her war es kein Problem, aber du hast ja vorn kein Gegengewicht, also überlasten kannst das Gerät auf garkeine Fall. Musste an dem Tag 2Nachbarn ranholen die sich vorn ans Fahrerhaus gehangen hatten damit er nicht umkippt.
Mein eigentliches Anliegen ist ja nur das wenn ich mal über die Straße möchte und doch mal die nette Herren im Anzug da stehen, das ich was vorlegen kann. Würde das Gerät als Selbstfahrende Arbeitsmaschine erklären und mit Betriebserlaubnis für Selbstfahrende Arbeitsmaschine+Fahrerausweis für Flurförderzeuge+Führerschein meine Fahrt fortsetzen.
Hat da jemand Erfahrungen in diesem Bereich oder Tipps?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2013, 13:26
Beitrag: #7
RE: Suche Betriebserlaubnis für M24 oder M25
Hallo,

Stapler und Betriebserlaubnis ist mal ein Thema wo ich was schreiben kann. Um so ein Ding als selbstfahrende Arbeitsmaschine auf die Straße zu bekommen und wenn Du in Deinem Fall keine Betriebserlaubnis hast benötigst Du ein Einzelgutachten. Voraussetzung sind natürlich, dass alles dran ist, was Du für die Straße brauchst, incl. Halteranschrift auf der linken Seite. Mit dem Gutachten gehtst Du zur Zulassungsstelle, die "stempeln" das dann ab und Du hast eine Betriebserlaubnis für dein Gerät als selbstfahrende Arbeitsmaschine. Darf bauartbedingt nicht schneller als 20 km/h sein. Wäre noch die Versicherungsfrage zu klären, wenn doch mal was vorfällt.
So läuft es zumindest, wenn Stapler auf die Straße gebracht werden sollen.
Gruss jbrodi (vormals JörgB)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: