Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schaltprobleme M25
06.01.2014, 16:17
Beitrag: #1
Schaltprobleme M25
Hallo Forumsgemeinde,

da meine letzte Meldung schon etwas her ist, alles Gute für Euch in 2014.

Kann mir jemand vielleicht einen Tipp geben, warum ich bei meinem Fahrzeug (M25 Allrad mit Cunewalder) den 2. Gang nicht einlegen kann.(weder im Stand noch in der Fahrt). Was kann ich tun um die Problematik zu beheben???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2014, 18:23
Beitrag: #2
RE: Schaltprobleme M25
Hallo Robert,

geht nur der zweite nicht rein? oder geht der vierte evtl. nur schlecht rein?

Ich würde das Gestänge mal auf Freigängigkeit Prüfen bzw. mal den Deckel vom Getriebe demontieren und bei den Schaltgabeln schaun.

Das sind die Punkte die ich kontrollieren würde.

Gruß
Heiko M.

Es ist wie es ist! Idea
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2014, 07:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.01.2014 07:27 von vater und söhne.)
Beitrag: #3
RE: Schaltprobleme M25
Wahrscheinlich hat sich die Mutter vom Antriebsrad Verteilergetriebe gelockert.
Dadurch schiebt es die Abtriebswelle mit dem Schaltrad 2. Gang nach Vorn.
Wenn sich die Mutter weiter lockert, kann sie ins Verteilergetriebe und die Halteringe der Abtriebswelle ins Wechselgetriebe fallen.
In beiden Fällen kommt es zum Gehäuseschaden!
Sie sollten den Multicar nicht mehr bewegen und den Getriebedeckel abnehmen.
Schauen Sie dann, ob sich die unterste Welle in Richtung Motor oder Hinterachse bewegt.
Im Übrigen sollten alle Besitzer eines 4-Gang Allrad- bzw. Gruppengetriebes, die Mutter gegen die neue Sondermutter vorsorglich austauschen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2014, 21:14
Beitrag: #4
RE: Schaltprobleme M25
Guten Abend Vater und Söhne,
sie beschreiben eine „Sondermutter“. Wie muss ich mir eine solche Mutter vorstellen und woher kann ich sie beziehen?
Solche guten Ratschläge werden sofort umgesetzt.
Vielen Dank!

Allzeit gute Fahrt
der Martin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2014, 08:48
Beitrag: #5
RE: Schaltprobleme M25
Die Sondermutter ist eine spezielle Bundhalsmutter M26x1,5 welche die dicke Scheibe und die Mutter M26x1,5 ersetzt.
Sie ist bei Multicar unter der 4012810 gelistet und kostet derzeit 23,21€.
Weiterer Schwachpunkt im 4-Gang Getriebe ist das hintere Lager der Antriebswelle Q305
Bei diesem versagt oft der Metallkäfig.
In Folge fallen die Kugeln ins Getriebe - Totalschaden.
MfG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2014, 22:28
Beitrag: #6
RE: Schaltprobleme M25
Guten Abend,
haben sie vielen Dank für den guten Tip.
Ich werd ihn in naher Zukunft bestimmt beherzigen.

Allzeit gute Fahrt
der Martin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: