Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Multi läuft nicht mehr
06.05.2014, 11:41
Beitrag: #21
RE: Multi läuft nicht mehr
Hallo Mario

Förderbeginn kann ich nicht mehr ermitteln, liegt alles zerlegt im Keller Big Grin
Werde aber beim neueinbau alles neu einstellen.

Lagerung kann man beim drehen von Hand nichts bemerken, außer daß das ich das eine Ritzel mit der Wellen ziemlich viel bewegen kann. Werde heute Abend ein Bild einstellen.

Gruß
Heiko

Es ist wie es ist! Idea
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2014, 20:30
Beitrag: #22
RE: Multi läuft nicht mehr
Hallo,

hier nun ein Bild vom Spiel der Pumpenzahnräder.
Ist das so richtg Huh Am Deckel sind diverse Schleifspuren.
[Bild: co5kraapn3g75remz.jpg]
Gruß
Heiko M.

Es ist wie es ist! Idea
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.05.2014, 08:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.2014 11:09 von Niki2510.)
Beitrag: #23
RE: Multi läuft nicht mehr
Hallo Heiko,

nein, das ist so nicht normal zumal am anderen Ende dieser Welle das Antriebsrad der ESP befestigt ist. Hat sich dieses evtl. gelöst (ist mittels einer Paßfeder und einer Schraube auf der Pumpemnachse befestigt)?
Wenn der Deckel bereits eingelaufen ist, geht Dir da natürlich auch Öldruck verloren. Den Deckel könnte man planen, wenn es nicht zu schlimm ist. Aber bei dem Spiel der Pumpenachse ist er bald wieder hin.
Wie sieht denn das Zwischenrad und das Antriebsrad für die ESP aus?

MfG Mario
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.05.2014, 21:37
Beitrag: #24
RE: Multi läuft nicht mehr
Hallo Heiko
Ölpumpengehäuse, könnte ich noch neu liegen haben.
Kpl. Ölpumpen habe ich nur noch Eine, aber die kann ich nicht weg geben, wegen dem Stabler mit M25er Motor.

Versteife Dich aber nicht nur auf die Ölpumpe.
Drehe den Motor auf den Kopf, und löse die Haupt und Pleullager, mit Sicherheit, haben die wegen dem Ölmangel schon gefressen.
Die Schleifmaße stehen auf dem Lagerschalen, wechse die mit, sonst ärgerst Du Dich später um so mehr.
Leicht drehen, hat nichts zu sagen, sobald die Lager gefressen haben, ist es nur eine Frage der Zeit bis der Motor kpl. aussteigt, und großen Schaden nimmt.

Der Meister wollte es nicht glauben" ich kann auch mit dem Hammer schrauben" Angel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.05.2014, 11:22
Beitrag: #25
RE: Multi läuft nicht mehr
Hallo Ihr zwei,

Zahnräder zur ESP sehen wie neu aus.
Bei der Ölpumpe Nr. 2 hat die Welle auch etwas spiel, was kann ich dagegen machen? Bei der sehen die Pumpenräder aber noch nicht so abgenutzt aus.

Pumpendeckel lasse ich Planen, sieht noch nicht so schlimm aus.
Kopf habe ich schon runter, Ölwanne kommt am WE runter und dann schaue ich mir den rest an.

Liebe Grüße
Heiko

Es ist wie es ist! Idea
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.05.2014, 12:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2014 13:45 von Niki2510.)
Beitrag: #26
RE: Multi läuft nicht mehr
Hallo Heiko,

ich würde jetzt erst mal die Ersatzpumpe einbauen und gar nichts weiter machen. Ein bisschen Axialspiel der Pumpenwelle ist o.k., nur nicht so viel, wie auf dem Bild. Wenn Pumpenräder, Antriebsrad und Zwischenrad in Ordnung sind, dann bau die doch erst mal ein. Man könnte vielleicht zwischen Antriebsrad und Pumpengehäuse eine Paßscheibe legen, um das Spiel zu verringern. Ob das geht müsste ich mir anschauen, weiß ich jetzt nicht so genau. Die andere Möglichkeit wäre ein neues Pumpengehäuse. Sinnvollerweise müsstest Du aber dann auch die Pumpenwellen und deren Buchsen mit wechseln. Das kommt dann einer neuen Pumpe gleich.
Der Deckel muss plan sein, sonst verlierst Du Druck. Achte auch auf die Stärke der Dichtung, falls Du sie erneuerst. Eine zu dicke Deckel-Dichtung heißt Druckverlust! Ein optimales Spaltmaß zwischen Deckel und Pumpenrädern liegt so bei 0,1mm.

Wenn Du am Kurbeltrieb nichts weiter feststellen kannst, würde ich aber sicherheitshalber trotzdem mal ein, zwei Pleuellager aufmachen und diese begutachten. Es kommt jetzt darauf an, wie viel Öldruck wirklich noch da war und wie lange Du ihn mit fehlendem oder schlechten Öldruck "gequält" hast.

Dein Leistungsverlust ist mir aber immer noch nicht ganz klar?!

Sollen wir zum Treffen doch den Arbeitsanzug mitbringen? Big GrinBig GrinBig Grin
Ich weiß: "Wer den Schaden hat.....". Kopf hoch, wird schonWink.

MfG Mario
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.05.2014, 14:32
Beitrag: #27
RE: Multi läuft nicht mehr
Hallo Mario
Ohne Arbeitsanzug wirst Du beim Treffen garnicht rein gelassen :-)))

Heiko versteht Spass, das wissen hier die Meisten, auch wenn ihm zur Zeit sicher nicht zum lachen ist.
Aber es ist nicht der erste 25er der über Ferndiagnose repariert wird, dauert eben etwas länger.

Der Meister wollte es nicht glauben" ich kann auch mit dem Hammer schrauben" Angel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.05.2014, 16:10 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2014 16:11 von Niki2510.)
Beitrag: #28
RE: Multi läuft nicht mehr
Schade Jens, ich hatte schon meinen Hochzeitsanzug rausgelegt - ist zwar schon 20 Jahre alt, aber passt noch Big GrinBig GrinBig Grin

VG Mario
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.05.2014, 21:11
Beitrag: #29
RE: Multi läuft nicht mehr
Hallo Ihr zwei,

meine Erwartung ist das ich durch Euch Ferndoktoren meine kleinen bis zum Treffen wieder Fit habe! Tongue

Aber wenn Du so gerne Schrauben möchtest, ne Mario, werde ich extra für Dich eine einige Komponenten auf die Mitbringliste setzen. Vielleicht bring der eine oder andere was mit, eine Ölpumpe hätte ich schon mal *lach*Angel

Die Liste fürs Treffen wollte ich am Sonntag an den Start bringen.

Liebe Grüße
Heiko M.

Es ist wie es ist! Idea
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2014, 12:04
Beitrag: #30
RE: Multi läuft nicht mehr
(09.05.2014 21:11)Heiko M. schrieb:  Hallo Ihr zwei,

meine Erwartung ist das ich durch Euch Ferndoktoren meine kleinen bis zum Treffen wieder Fit habe! Tongue
...
Liebe Grüße
Heiko M.

Hallo Heiko,

wir tun unser BestesWink.

MfG Mario
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: