Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
M26 VW (Bremse HA + Rost) oder M25 VW (Allrad +Kriechgang Hebel hängt)
15.02.2014, 23:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.02.2014 23:55 von stefanwarti.)
Beitrag: #1
M26 VW (Bremse HA + Rost) oder M25 VW (Allrad +Kriechgang Hebel hängt)
Hallo

ich war heute einen M25 BJ 91 VW Allrad 3 Seitenkipper anschauen.
Fahrerhaus OK nur ganz wenige kleine Roststellen Rest soweit auch OK.

Hydraulik wurde mal erweitert er hat vorne 3 zusätzliche Anschlüsse bekommen. Es war mal ein Schneeschnild drann und alles wurde mit einem Joystick bedient.

Bremsen tut er nicht so gut, man muß sehr weit treten und von den 3 Hebeln Kriechgang, Hydraulik und Allrad läßt sich nur der für die Hydraulik bewegen. Die anderen beiden gehen nicht, es müssen wohl neue Bowdenzüge rein sagt der Besitzer.

Wie kann man prüfen ob es wirklich nur an den Zügen liegt und nicht ein Problem im Getriebe ist. Wie überprüft man allgemein den Allradantrieb muß das Fahrzeug dazu auf eine Bühne?

Als Alternative wurde mir noch ein M26 VW Allrad Kommunal von jemand anderen angeboten, wo die Bremse HA nicht richtig geht es sind wohl die Wellendichtringe defekt sind und die Kotflügel gemacht werden müssen.

Preislich ist der M26 1300,- teurer ist dafür ca. 30000km weniger und BJ Ende 92 und der Besitzer gibt noch die Rep.-Bleche mit dazu. Diesen kann ich aber erst am Montag besichtigen.

Beim M25 ist der TÜV abgelaufen, er steht wohl schon länger, sprang aber beim 2. mal gleich an.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2014, 11:13
Beitrag: #2
RE: M26 VW (Bremse HA + Rost) oder M25 VW (Allrad +Kriechgang Hebel hängt)
Hallo,
ob die defekte Zuschaltung des Allrad ausschließlich am Zug liegen kann weiß ich nicht, aber bei der Sperre ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die Sperre selbst vergammelt. Ersatzteile sind schlecht zu bekommen. Wenn der Verkäufer schon weiß woran es liegt soll er doch die Kleinigkeiten reparieren bevor Du den Multi kaufst.
Voraussetzung zum Test des Allrads ist natürlich das die Zuschaltung funktioniert. Am einfachsten ist es wenn man auf einer feuchten Wiese mal zügig anfährt. Fährt der Multi mit kurz durchdrehenden Vorderrädern los geht der Allrad. Bleibst du mit durchdrehenden Hinterrädern auf der Stelle stehen geht er nicht :-))
Grüsse
Franz

[Bild: plus_minus3.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2014, 18:39
Beitrag: #3
RE: M26 VW (Bremse HA + Rost) oder M25 VW (Allrad +Kriechgang Hebel hängt)
Hallo

Leider keine Wiese in der Nähe nur Straße. An die Sperre habe ich gar nicht gedacht. Sitz der Hebel dazu wie beim M24 unten neben der Handbremse?
Habe gerade geschaut so ein Bowdenzug soll 100,- oder mehr kosten, ist das richtig?
Kann man Allrad und Kriechgang auch ohne den Bowdenzug testen? Oder kann ich den von der Hydraulik am Getriebe einfach testweise umklemmen?

Hat jemand mal ein Bild von dem Getriebe wo ich die Bowdenzüge sehe?
Allrad testen sollte doch auch auf einer Bühne gehen oder liege ich da falsch?

Morgen schauen wir uns noch den M26 an und dann kommt das große überlegen. Wobei meine Frau und ich schon eher zum 26 tendieren da bei dem nichts umgebaut wurde und die Bremsen ja sicherlich auch besser sind.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2014, 19:16
Beitrag: #4
RE: M26 VW (Bremse HA + Rost) oder M25 VW (Allrad +Kriechgang Hebel hängt)
hallo,

nen bowdenzug der nicht geht..mhm...würde heißen der ist ja eine ewigkeit nicht bewegt bzw.der hebel nicht angerührt wurden sein.komisch...ich würde den bowdenzug an der getriebeseite abbauen(kann nicht viel sein)und sehen ob man die welle bewegen kann.(evtl.hinterachse entlasten und kadanwelle drehen) so müßte sich der bolzen leicht bewegen,der allrad sich einlegen lassen.den bolzen rausziehen , mit ner feststellzange fixieren und ab zur probefahrt. mfg.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2014, 12:50
Beitrag: #5
RE: M26 VW (Bremse HA + Rost) oder M25 VW (Allrad +Kriechgang Hebel hängt)
Hallo,

so waren jetzt den M26 testen, Kotflügel und das Querprofil müssen neu. Rest i.O. Bremsen tut er auch, Allrad geht rein, aber nur während der Fahrt ist das so richtig?

Will morgen den M25 noch mal testen, da wir dort nur im Stand probiert haben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2014, 18:07
Beitrag: #6
RE: M26 VW (Bremse HA + Rost) oder M25 VW (Allrad +Kriechgang Hebel hängt)
Hallo,

so wir haben uns heute doch schon entschieden und nehmen den M26.
Der Verkäufer vom 25er hatte jetzt plötzlich 2 Kunden die ihn sofort haben wollen und ich soll mich doch dann schnell entscheiden. Am Samstag hat er noch gesagt das bisher keiner den wollte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2014, 19:00
Beitrag: #7
RE: M26 VW (Bremse HA + Rost) oder M25 VW (Allrad +Kriechgang Hebel hängt)
Hallo,
die Entscheidung den M26 zu kaufen war richtig. Bei dem M25 hättest Du bestimmt noch einiges reinhängen müssen von dem Du im Moment noch nichts ahnst. Das der Allrad manchmal schwer rein geht kommt vor. Dann müssen sich erst ein paar Zahnräder finden. Kurz mal ohne anfahren und dann noch mal probieren.
Grüsse
Franz

[Bild: plus_minus3.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2014, 20:46
Beitrag: #8
RE: M26 VW (Bremse HA + Rost) oder M25 VW (Allrad +Kriechgang Hebel hängt)
Hallo,

Ich denke auch das es so richtig war. Zumal der Verkäufer auch noch auf unseren gebotenen Preis zugesagt hat. Somit nur noch 800,- mehr als der 25er.

Anbei mal noch ein paar Bilder.

               
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2014, 21:03
Beitrag: #9
RE: M26 VW (Bremse HA + Rost) oder M25 VW (Allrad +Kriechgang Hebel hängt)
Servus Stefan,
Glückwunsch zu Deiner Errungenschaft.
Wie Du siehst sollte man bei der Suche mit Bedacht vorgehen und sich nicht gleich auf das erste Angebot stürzen.
Auf den Bilder sieht er doch recht annehmlich aus.
Ein paar Bleche, etwas Farbe und Politur und der sieht aus wie neu.Big Grin

Gurss aus dem Sauerland
Torsten

Wer im Glashaus sitzt, muss mit Steinen rechnen !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: