Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
M25 Hydraulikfrage
09.05.2018, 21:02
Beitrag: #1
M25 Hydraulikfrage
Guten Abend
Ich hätte eine Frage zur Hydraulik am Multicar. Und konnte leider nichts genaueres in der Suche finden.
Und zwar geht es um einen m25 mit mittlerer Kommunalhydraulik. An der Pumpe ist eine Art Sperrhahn und ohne diesen zu öffnen, lässt der Kipper sich nicht heben. Zu dem kommt, dass der Kipper, wenn man den Hebel los lässt, automatisch runter geht. Ist das so Original?
Dank im Voraus.
Gruß Daniel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.05.2018, 22:06
Beitrag: #2
RE: M25 Hydraulikfrage
Servus daniel,

stell mal bitte Bilder ein.

Gruß
Torsten

Soll das jetzt heissen, dass Du einen gefunden hast?

Wer im Glashaus sitzt, muss mit Steinen rechnen !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2018, 00:50
Beitrag: #3
RE: M25 Hydraulikfrage
Hy Torsten
Ja ich hätte da einen gefunden, wenn alles passt.
Ich werde Fotos nachreichen wenn ich ihn mir nochmals anschauen Fahre. Konnte hier noch viele wichtige Punkte zur Checkliste hinzufügen. Die ich vor Kauf abklären möchte.
Der Speerhahn sitzt an der Pumpe und im fahrerhaus hat er einen Hydraulik steuerblock mit 2 langen und einen kleinen Hebel der hinter den 2 langen sitzt. Vorne hat er noch 3 Hydraulik Anschlüsse.
Gruß Daniel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: