Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
M25 Cunewald erreicht seine Höchstgeschwindigkeit nicht
01.03.2016, 20:02
Beitrag: #1
M25 Cunewald erreicht seine Höchstgeschwindigkeit nicht
Hallo Leute,

da ich in der Suche nichts gefunden habe was mir hilft, fange ich einfach mal ein neues Thema an.

Mein M25 Bj. 83 erreicht leider nicht seine Höchstgeschwindigkeit.
Ich habe mal mit GPS/ Navi nachgemessen er liegt so zwischen 40- 45 Km/h mehr ist nicht drin. Motor läuft ansich gut, kein rasseln oder klappern.

Woran könnte es liegen bzw. was kann ich ausschließen?

Danke schon mal Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.03.2016, 20:34
Beitrag: #2
RE: M25 Cunewald erreicht seine Höchstgeschwindigkeit nicht
Servus,

Handbremse noch angezogen? Big GrinBig GrinBig Grin

Gruss
Torsten

Wer im Glashaus sitzt, muss mit Steinen rechnen !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.03.2016, 20:46
Beitrag: #3
RE: M25 Cunewald erreicht seine Höchstgeschwindigkeit nicht
Ach da würd ich mir keinen Kopf machen mann muss nicht höchstgeschwindigkeit fahren erstens belastet es da Material und zweitns sind die teile 20 30 jahre und älter
Meiner ist mit 60 km/h angegeben aber geschafft hab ich das noch nie High Score ist 54 teste ich immer an einer mobilen Geschwindigskeitsmessstelle.
Ich komme auch mit 45 km/h jeden tag auf arbeit und zurück (20 km einfach)

mfg Peter

Hier kommt kein Hammer, hier fliegt der Amboss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.03.2016, 21:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.03.2016 21:17 von M2510.)
Beitrag: #4
RE: M25 Cunewald erreicht seine Höchstgeschwindigkeit nicht
Hi Christian

Ich schließe mich den Vorschreibern an, sei froh das du so langsam bist, da ist die Warscheinlichkeit doch auch viel größer das du im Ernstfall immer rechtzeitig zum stehen kommst, nicht wahr ??? TongueWinkAngel

Zum Tempo.

Es gibt 3 verschiedene Getriebeübersetzungen, du könntest das langsame verbaut haben. Dann solltest du Auschau nach der mittleren Variante halten, wenn du nicht gerade ein auf Kraft übersetzen MC brauchst. (Voll beladen mit Hänger bergauf) Dann wird alles gut. Wink

Die allermeisten haben die mittlere Übersetzung.

Als nächstes die Reifen. Mit den 23,5 wirst du etwas weniger schaffen als mit den 6,7er. Abgefahrene 6,7er machen auch schon 2Km/h weniger als neue.

Dann die Drehzahl des Motors, die sollte um die 3000U/min liegen. (mal auf den/die AU Schein(e) gucken)

Bekommt er genug Diesel ? (Filter zu) Wenn nicht, kann es auch daran liegen.

Alles zusammen entscheidet dann wie schnell oder langsam er eben ist, Torsten sein Vorschlag, oder sonstige ausergewöhnliche Einflüsse mal ausgenommen. Wink

LG Marcel

Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen ist, der hebe den rechten Fuß.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.03.2016, 21:47
Beitrag: #5
RE: M25 Cunewald erreicht seine Höchstgeschwindigkeit nicht
Danke für die Antworten Big Grin

Ansich ist mir die Geschwindikeit ja recht egal, er ist ja zum Lasten befördern da und das macht er gut, es ist schon erstaunlich, dass er immer die selbe Geschwindigkeit fährt egal ob voll beladen oder Berg auf oder ab.

Ich leb dann erstmal damit denke ich, will dieses Jahr noch einen Komplettservice machen, also alle Flüssigkeiten und alle Filter neu, mal sehen vielleicht bringts ja das eine oder andere km/h.

Gruß Christian

PS die Handbremse ist meistens nicht angezogen Tongue und wenn doch dann bin ich natürlich in der selben Geschwindigkeit unterwegs wie immer Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.03.2016, 08:24
Beitrag: #6
RE: M25 Cunewald erreicht seine Höchstgeschwindigkeit nicht
(01.03.2016 21:47)szali schrieb:  ...es ist schon erstaunlich, dass er immer die selbe Geschwindigkeit fährt egal ob voll beladen oder Berg auf oder ab...

..... im 4.Gang, ohne zu schalten voll beladen bergauf ohne Geschwindigkeitsverlust - unglaublich, wahnsinnExclamation. Den will ich haben Big Grin.

MfG Mario

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.03.2016, 20:12
Beitrag: #7
RE: M25 Cunewald erreicht seine Höchstgeschwindigkeit nicht
Big Grin Mario , sei doch nicht so streng, er hat aber auch geschrieben... 40-45 Km/h , also. ;-)

Wenn ich das lese ...dass er immer die selbe Geschwindigkeit fährt egal ob voll beladen oder Berg auf oder ab.... glaub ich eher nicht an ein Filterproblem.

Wenn er das langsame Getriebe drinn hat (um die 44 Km/h) , dann hat er ja nochmal um die 15% mehr Kraft im 4. Gang. Er hat ja auch nicht geschrieben womit er vollgeladen hochfährt. TongueBig Grin (Grünschnitt?) ;-))))

Also ich würd schauen wie die Drehzahl vom Motor ist, wenn ok, dann mal die Augen aufhalten nach einem mittleren Getriebe. Das ist dann auch ein ruhigeres fahren und auch spritsparender.

LG Marcel

Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen ist, der hebe den rechten Fuß.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.03.2016, 15:43
Beitrag: #8
RE: M25 Cunewald erreicht seine Höchstgeschwindigkeit nicht
Hi Marcel,

was heißt streng. Huh Ich war nur neidisch und habe außerdem auf Deinen Kommentar gewartet TongueWink.

LG Mario

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.03.2016, 17:47
Beitrag: #9
RE: M25 Cunewald erreicht seine Höchstgeschwindigkeit nicht
Hi Mario

Hier hast du noch einen! WinkTongueBig GrinBig GrinBig Grin

Also, ehrlich gesagt bin ich da nicht neidisch auf berghoch und runter immer gleiches Tempo, dann lieber etwas länger übersetzt, runterschalten kann man am Berg alle mal noch, nur eins hoch in der geraden eben so nicht. Angel

LG Marcel

Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen ist, der hebe den rechten Fuß.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.03.2016, 17:57
Beitrag: #10
RE: M25 Cunewald erreicht seine Höchstgeschwindigkeit nicht
(03.03.2016 17:47)M2510 schrieb:  Hier hast du noch einen! WinkTongueBig GrinBig GrinBig Grin

Hi Marcel,

dann ich auch nochmal WinkBig Grin.

Für den richtigen Spaß gibt`s dann den Iveco TongueTongue.

LG Mario

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: