Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
M24 Handbremse VA
29.04.2018, 09:37
Beitrag: #1
M24 Handbremse VA
Moin,

Nach dem alles auseinander, die Grundplatten verzinkt, der Rest sauber und teilweise neu und die Trommeln ausgedreht sind. Geht es nun an den Zusammenbau der Bremse.
Der grundsätzliche Zusammenbau der Bremse ist klar.

Wie immer geht es um Feinheiten...

Kann mir jemand erklären wie der excenter-Bolzen eingestellt wird?

Anziehen und sichern ist klar, neuer Bolzen mit Sicherungsstift liegt da, nur in welche Stellung muss der, oder ergibt sich das automatisch?
Huh
Daaanke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.04.2018, 10:31
Beitrag: #2
RE: M24 Handbremse VA
Hallo Frankie!

Immer schön der Reihe nach Wink.
Es wird grundsätzlich zuerst die Fußbremse eingestellt (bei gelösten Handbremsseilen).
Danach geht`s an die Handbremse. Die Seile soweit spannen, dass der Drucksteg geradeso noch nicht durch den Bremshebel betätigt wird. Wenn jetzt bei aufgesteckter Trommel der Weg für den Bremshebel zu weit ist, dann Handbremsseile wieder lösen und den Exzenterbolzen nachstellen. Dann wieder Bremsseile auf Grundeinstellung bringen und probieren.
Das ist etwas Frickelei, da Du immer wieder die Trommel abnehmen musst. Zum Schluss Feineinstellung an den Bremsseilen.
Aber wie gesagt: Zuerst die Fußbremse!!

MfG Mario

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.04.2018, 19:26
Beitrag: #3
RE: M24 Handbremse VA
Ok das heisst ich mach den excenterbolzen so fest das ich ihn mit m Schlüssel gerade noch drehen kann und sicher ihn mit dem 3mm-Kerbstift?
Richtig?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.04.2018, 20:17
Beitrag: #4
RE: M24 Handbremse VA
Hallo Frankie!
Ja, der Exzenterbolzen muss natürlich noch drehbar bleiben.
Beim M25 gibt's das nicht mehr. Wie er befestigt und gesichert ist, habe ich leider nicht mehr auf dem Schirm.

MfG Mario

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.04.2018, 07:39
Beitrag: #5
RE: M24 Handbremse VA
Alles klar, besten Dank,
beim M25 ist der Bolzen nicht exzentrisch und wird einfach angenietet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2018, 23:43
Beitrag: #6
RE: M24 Handbremse VA
Die Handbremsheben waren völlig verbogen, da muss jemand dran gezerrt haben wie verrückt... wie verhindert man das ? Oder kann man wenn die Handbremse korrekt eingestellt ist diese nicht mehr überziehen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: