Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaltstartverhalten M26
31.12.2013, 13:10
Beitrag: #1
Kaltstartverhalten M26
Multicar M26 2,5l Ivecomotor hat im kalten zustand keine Leistung , erst bei ca 1500 Umdrehungen geht es besser. Ist er warmgefahren läuft er aber super. Woran könnte das liegen?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.12.2013, 14:13
Beitrag: #2
RE: Kaltstartverhalten M26
Da haben wir es wieder!!

Hallo, ( so viel Zeit muss sein) Bauraik,
ich passe mich mal dem Stil an:
Turbo
Grüsse Franz

[Bild: plus_minus3.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2014, 11:43
Beitrag: #3
RE: Kaltstartverhalten M26
Hallo. Danke Franz für deine Antwort. Aber warum geht der Turbo dann wenn er warm ist?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2014, 13:23
Beitrag: #4
RE: Kaltstartverhalten M26
Hallo ( hier könnte ein Name stehen) Bauraik,
meine Theorie, das das Lager des Turbos am Ende ist. Er läuft erst los wenn er richtig Schub bekommt. Nach dem er mal warm ist und reichlich mit frischem Öl versorgt, verrichtet er dann seinen Dienst bis zur nächsten längeren Pause in denen das Öl von den Lagerflächen wieder abläuft. Dann hätten wir noch die Möglichkeit das der Ladedruckregler schwergängig ist oder die Schaufeln der Turbine abgenutzt sind.
Grüsse
Franz

[Bild: plus_minus3.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2014, 16:17
Beitrag: #5
RE: Kaltstartverhalten M26
Hallo Franz . Ich bin Raik ( war aber nicht anders frei bei der Anmeldung hier ) . Da ich meinen Multi jetzt eh kommplett auseinanderbauen werde ( Sandstrahlen u. Lackieren) werde ich den Lader überprüfen lassen . Wenn das der Fehler dann war danke ich dir für die Info
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: