Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hinterachse M26.1 sperrt bei großem Lenkeinschlag
19.04.2014, 16:18
Beitrag: #1
Hinterachse M26.1 sperrt bei großem Lenkeinschlag
Hallo,

ich habe folgendes Problem mit meinem M26.1.

Beim rangieren habe ich festgestellt das die Hinterräder bei vollem Lenkeinschlag stark radieren. Die Pritsche ist nicht beladen. Wenn ich rückwärts in unsere abschüssige Hofeinfahrt einfahre muss ich den Rückwärtsgang einlegen das ich um die Ecke komme. Ich hatte erst die Differentialsperre im verdacht aber die ist frei. Das Fahrzeug ist mit David Brown Achsen ausgerüstet, und hat Allrad sowie Ballon-Bereifung.

Gruß
Vollgashias
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.04.2014, 23:14
Beitrag: #2
RE: Hinterachse M26.1 sperrt bei großem Lenkeinschlag
Hallo,
zweifellos sperrt das Differenzial. Wenn Du Glück hast liegt es an der Sperre. Wie hast Du deren Funktion, also das ein und Auskuppeln getestet? Wenn Du Pech hast ist das Differenzial defekt. Hebe mal ein Hinterrad frei. Es muss sich wenn kein Gang, Sperre und kein Allrad eingeschaltet ist drehen lassen. Lässt es sich nicht drehen ist das Differenzial hin oder die Sperre kuppelt nicht aus weil z.B. der Zug verrostet ist.
Grüsse
Franz

[Bild: plus_minus3.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.04.2014, 07:45
Beitrag: #3
RE: Hinterachse M26.1 sperrt bei großem Lenkeinschlag
Hallo,

ich habe die Betätigung an der Achse abgeschraubt (wo der Bowdenzug rein geht). Die Schaltmuffe lässt sich leicht bewegen. Dan habe ich bei langsamer Fahrt das ganze nochmals getestet und keine Besserung feststellen können. Die Muffe war danach immer noch ganz ausgerückt. Bisher habe ich nur das Hinterrad gedreht wenn die Achse komplett in der Luft war dann hat sich das andere rückwärts gedreht, beim betätigen der Sperre hat es sich nicht mehr drehen lassen und man hat gemerkt das es gegen das Hauptgetriebe (Antriebswelle) streng geht.

Gruß
Vollgashias
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.04.2014, 09:01
Beitrag: #4
RE: Hinterachse M26.1 sperrt bei großem Lenkeinschlag
Hallo,

das Problem ist behoben. Ursache war ein falsch eingestellter Schaltungszug für den Allrad. Wenn der Allrad ausgeschaltet ist lässt sich ein Hinterrad drehen.

Danke!

Gruß
Vollgashias
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: