Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gleitsteine
30.06.2013, 16:11
Beitrag: #1
Gleitsteine
Hallo,

sorry, bitte nicht lachen für die meisten von Euch ist die Frage sicher banal. Auf dem Schmierplan vom M25 stehen 4 Gleitsteine die abgeschmiert/fettet werden sollen, aber ich weiß beim besten Willen nicht was damit gemeint ist??? Selbst mit dem Plan, auf dem ich eigentlich alles finde, kann ich die Dinger nicht ausmachen.

Danke für Euren Rat.

Grüße Henry S.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2013, 16:21
Beitrag: #2
RE: Gleitsteine
Hallo Henry,

schau mal ans lose Ende der Blattfedern, da findest du die Auflagesteine.
Keine Angst hier lacht keiner Wink

Grüße
Jan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2013, 17:18
Beitrag: #3
RE: Gleitsteine
Danke Jan,

und genau das ist das Problem für mich, auf dem Schmierplan sind die losen Enden der Plattfedern als Position 18 extra aufgeführt. Positition 17 wird als Gleitsteine (4 x ) benannt und die wird 1 x auf der Höhe der hintern Halterung der Batterie gegenüberliegende Seite angezeigt.

Weiß nicht ob ich aus Copyright-Gründen den Schmierplan hier einstellen darf?

Grüße Henry S.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2013, 17:27
Beitrag: #4
RE: Gleitsteine
Hallo Henry,

mir ist auch gerade aufgefallen dass die Daten von der CD von Gunnar etwas variieren.
Ich habe nen separaten Schmierplan, da sind die 17 die Federaugenbolzen, die 18 die gleitsteine und die 19 die Blattfedern selber.
In der Rep-Anleitung sind die anders benannt, und oben ist auch die beschreibung.

Also du solltest die Federauchgenbuchsen abschmieren, da sind die schmiernippel ja auch dran.
Die Gleitsteine bekommen bei mir auch etwas fett.

Zu den Blattfedern halte ich mich zurück, da scheiden sich die geister, jeder sagt was anderes.

Grüße
jan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: