Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Differentialsperre M22
11.02.2014, 20:52
Beitrag: #1
Differentialsperre M22
Hallo Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe!
Mein M22 hat eine sperrbare Hinterachse, allerdings fehlen mir noch einige Sachen um sie wieder in Betrieb zu nehmen. Mein größtes Problem ist eigentlich der fehlende Handhebel zur Betätigung. Hat jemand von euch mal Bilder davon oder besser noch Ideen wo ich einen her bekommen kann?

Vielen Dank und schönen Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.02.2014, 13:19
Beitrag: #2
RE: Differentialsperre M22
Hallo,

der Hebel ist analog dem Handbremshebel (auch beim Trabant verbaut) und befindet sich eingebaut ganz knapp rechts neben dem Fahrersitz. Die Halterung muss eigentlich dafür im Blech für den Fahrersitz bereits vorgesehen sein?

Mein Foto aus der Ausstellung im Werk ist zwar hier nur bedingt hilfreich, zeigt aber, wo der Hebel sein muss.

Viele Grüße aus Waltershausen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.02.2014, 18:01
Beitrag: #3
RE: Differentialsperre M22
Vielen dank schonmal für die Antwort!
Die Halterung ist auf jeden fall da, mein Problem war halt das ich keine Ahnung hatte was da für ein Hebel hin kommt! Wenn das wirklich der Handbremshebel vom Trabant ist dann sollte man den ja noch bekommen.
Vielleicht hat ja doch noch jemand ein zwei bessere Bildchen wie er genau verbaut ist oder so. Wäre auf jeden fall für jeden Tipp dankbar
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.03.2014, 19:41
Beitrag: #4
RE: Differentialsperre M22
hallo,
wie ist das mit den zugseil ist das wie bei der handbremse? ich habe das auch das der hebel fehlt und ich ne sperre habe. nur bei mir muss ich aussteigen um da an den hebel vom vorbesitzer zu kommen.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2014, 10:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.03.2014 10:28 von Matthias.)
Beitrag: #5
RE: Differentialsperre M22
Hallo,

hier nochmals ein Bild, was den besagten Hebel zeigt. Ich hoffe, es nützt was!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.03.2014, 07:26
Beitrag: #6
RE: Differentialsperre M22
(05.03.2014 10:27)Matthias schrieb:  Hallo,

hier nochmals ein Bild, was den besagten Hebel zeigt. Ich hoffe, es nützt was!

Wo befindet sich das Blech am M22 das da abgebildet ist ???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.03.2014, 17:06
Beitrag: #7
RE: Differentialsperre M22
Das abgebildete Blech, an dem der Hebel befestigt wird, ist das Bodenblech auf dem der Fahrersitz steht. Hier gezeigt mit Blick von der Seite im ausgebauten Zustand. Weiter oben sieht man ja den Hebel im eingebauten Zustand.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2014, 09:10
Beitrag: #8
Photo RE: Differentialsperre M22
Moin Allerseits,

ich hänge mich mal mit dran, habe das gleiche Problem zu lösen (hoffentlich lesen die Beteiligten dieses alte Thema dann auch):

Die Informationen oben waren schon sehr hilfreich ...

Ich musste feststellen, dass es unterschiedliche Trabi-Handbremshebel gibt und diese dann auch noch unterschiedlich viel "Hebelei" mit dran haben können. Welcher isses?
Die M22-1-E-Teilliste nennt ihn "Handbremshebel, vollständig; 06027".

Außerdem werde ich benötigen:
Seilzug; 000-015.550/03
und eventuell:
Bremslichtzugschalter; A TGL 71-1009 St SZ Kenn-Nr. 8600.5,
da mein eingebauter Schalter nur eine Kontaktfahne hat (drittes Bild), oder macht der den elektrischen Rückweg über Fahrzeug-Masse?


Von unten, hinten betrachtet habe ich diese Halterung neben dem Sitz:
http://www.moellerlogistic.de/Multicar/D...g_v_uh.jpg

Von oben, vorn sieht das so aus:
http://www.moellerlogistic.de/Multicar/D...g_v_vo.jpg

Am Differential habe ich:
http://www.moellerlogistic.de/Multicar/D...m_Diff.jpg

Was benötige ich eventuell noch?
Woher bekomme ich das am ehesten komplett?

Vielen Dank im Voraus,

Gruß

Carsten

.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2014, 08:45
Beitrag: #9
RE: Differentialsperre M22
Zug und Feder habe ich inzwischen (Handhebel fehlt weiterhin), nun habe ich aber auch das bereits von Matthias in
http://multicarforum.forumprofi.de/Threa...ential-M22
beschriebene Problem.

Weiß jemand Rat?

Allen eine erfolgreiche Woche,

Carsten

.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: