Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dichtung wasserpumpengehäuse
07.05.2018, 10:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.05.2018 10:40 von sepper.)
Beitrag: #1
Dichtung wasserpumpengehäuse
Moin
Will jetzt mal den Motorblock spülen und würde gern das pumpengehäuse abbauen is das ne dickere Dichtung drin ? Oder kann Mann die aus dichtungspapier nachbauen ?
Auf den Bilder auf denen ich gesucht habe sagen die dicker aus


Vg sepper
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2018, 12:30
Beitrag: #2
RE: Dichtung wasserpumpengehäuse
Moin Herr Sepper,
also besser ist eine Originale Dichtung immer.
Aber Du kannst auch eine nachschneiden.
Bei der Dichtung am Motor ist die Dicke nicht entscheidend.
Wichtiger ist die Runde Dichtung der Pumpe! Hier sollte der Abstand laut Rep.
Handbuch 0,3 +1,0 mm schon eingehalten werden .
Weil sonst die Pumpe im Gehäuse schleift oder bei zu großem Abstand keine richtige Förderleistung entsteht .
Kannst Du jetzt gut einstellen da Du ja e das Gehäuse abbaust und nun vorher von hinten gut messen kannst .
Das ganze steht auch auf Seite 55 im Rep. Handbuch.
Noch ein Tipp die neue Dichtung am Motor nicht zu dünn , sonnst gibts vielleicht Probleme mit dem kleinen Schlauch zum Thermostat Gehäuse,
weil Du dann die Schlauchschellen evt. nicht mehr drauf bekommst.
Grüße Sven

Cool hat ein Biest unterm Fahrerhaus Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2018, 21:53
Beitrag: #3
RE: Dichtung wasserpumpengehäuse
Hallo

Da diese Anwort sicher nicht von vielen Fachgerecht beantwortet wird oder kann, möchte ich kurz meinen Senf dazu geben.
Die Dichtung ist nicht das Problem, aber der Abstand zwischen Pumpenrad und Gehäuse.
Der soll nämlich nur maximal 0,2 mm betragen.
Originale Dichtungen sind natürlich zu bevorzugen, aber Alternativen funktionieren wenn man es richtig macht von der Regel auch.
MfG Jens M.

Der Meister wollte es nicht glauben" ich kann auch mit dem Hammer schrauben" Angel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.05.2018, 12:01
Beitrag: #4
RE: Dichtung wasserpumpengehäuse
Besten Dank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: