Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Checkliste Getriebeumbau
18.03.2013, 20:48
Beitrag: #1
Checkliste Getriebeumbau
Nabend Gemeinde,

bevor ich meinen M25 von 24er Getriebe und 180er Kupplung auf Kriechganggetriebe und der "großen" Kupplung umbaue wollte ich mich versichern ob ich an alles gedacht habe.
1. Getriebe M25
2. Schwungmasse M25
3. Mitnehmerscheibe, Automat, Drucklager(neu)
4. kurze Antriebswelle

Was ist mit der Kupplungsglocke passt evtl die alte.Huh
Falls ich was vergessen habe bitte meldet euch bevor mein Finanzminister den Hahn zudreht**grins**


Danke schonmal im Voraus


mfg. Mathias
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.03.2013, 23:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.2013 23:05 von Stephan P..)
Beitrag: #2
RE: Checkliste Getriebeumbau
Hallo Matze

Also wenn du den Umbau machst brauchst du auch das Doppelrillenkugellager (1203) welches die Getriebewelle in der Schwungscheibe stützt.

Ansonsten kann ich dir nicht sagen ob die Getriebeglocke direkt an die Motorglocke passt....es gab M24-Motore wo das Gegenstück zur Getriebeglocke angeschraubt war und bei anderen soll es gleich mit angegossen sein-also wie beim M25 Motor wo der Starter dran hängt.

Ich galube auch gelesen zu haben dass du den Getriebehalter (Querträger der am Rahmen auf Silentlager liegt ) umdrehen musst und evtl Unterlegscheiben bereit legen solltets ...... oder gar beim originalen Motorhalter vorne die Bohrungen in den Trägerband neu setzen musst!!!!

Dazu noch wegen dem Kriechgang: Bowdenzug und Hebelei für die Kabine......der Hebel kommt noch auf den Lagerbock von dem Hydrailikpumpeneinrückhebel.....dazu empfehle ich dir ne Feder mit zu verbauen am Hebel vom Kriechganggetriebe Wink


Ich hoffe ich konnte dir helfen!!!!

MfG
Stephan P.

[Bild: images?q=tbn:ANd9GcTJPq8akv0Qh28oLaZnIs9...marJ0vu6Du]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2013, 21:12
Beitrag: #3
RE: Checkliste Getriebeumbau
Danke Stephan,
den Betätigungshebel und Bowdenzug hätte ich fast vergessen, wär blöd ohne Blush,muß ich dann noch besorgen. Falls jemand so ein Teil rumliegen hat und sich für ein schmales Entgelt davon trennen möchte kann sich gern melden. Das mit dem Lager hatte ich mir fast gedacht, hatte das vorhandene schon mal ausgewaschen aber irgendwie hat man beim drehen ab und an so einen leichten widerstand. Ansonsten mit dem Motorträger werd ich sehen hab schon andere Sachen kaputt bekommen Tongue


Gruß Matze
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2013, 21:45
Beitrag: #4
RE: Checkliste Getriebeumbau
.... na dann gute Gelingen Wink

MfG
Stephan P.

[Bild: images?q=tbn:ANd9GcTJPq8akv0Qh28oLaZnIs9...marJ0vu6Du]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.03.2013, 10:24
Beitrag: #5
RE: Checkliste Getriebeumbau
Hallo,

wenn ich mich recht erinnere past die getriebe glocke vom m24 nicht da braust du eine vom m25 ( Habe ich da) dei vom m24 ist dünner als die vom m25.

denke aber auch dran das der kriechgang nicht zum bewegen von lasten gedacht ist sondern hauptsächlich für die kehrwalze gedacht war.
das steht auch in der BA

Gruß Sascha CS

ps hebel schau ich mal nach, kann aber dauern.

-------------------------------------------------------------------------
M25 Al mit LDK 020 und Servo

> M25 AL Bj 1990 mit LDK 020, Servo und 15,3 Zoll Latschen <
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.03.2013, 10:34
Beitrag: #6
RE: Checkliste Getriebeumbau
Hallo!! Baust du das Getriebe in einen M24 ein?
Ich habe den Umbau bei mir gemacht.
Die Glocke des 24er passt nicht.
Da muss die 25er ran.
Thema Getriebehalter:
Ich habe meinen antriebsstrang zusammengebaut,den von
mittels Wagenheber in Position gedrückt.
Dann habe ich am Getriebehalter den Blechsteg abgeflext.
Blechsteg am Getriebe festgeschraubt und den Getriebehalter
Montiert.
Dann habe ich mittels Wagenheber etwas Druck gegeben.
Der Blechsteg saß nun an der richtigen Stelle des getriebehalters.
Das habe ich dann so geheftet und wieder demontiert.
Dann alles ordentlich verschweißt...
So funzt das besser als neu bohren und u-Scheiben drunterpacken.

Hast du Gestänge oder Bowdenzug zum ausrückhebel der Kupplung?
Das Gestänge passt dann nämlich nicht am 25er Getriebe.
Dann war meine Kardanwelle zu lang und ich müsste eine kürzere verbauen.
Auch der Bowdenzug für die hydraulikpumpe war zu kurz.
Gruß Theo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.03.2013, 21:07
Beitrag: #7
RE: Checkliste Getriebeumbau
Hallo Sascha CS und Theo,
danke für eure Antwort das wird wohl doch aufwendiger als erwartet na was soll´s wer es schön haben will braucht ne dicke Geldbörse Undecided

@ Sascha wenn das mit den Teilen klappen sollte wär Super, hat aber Zeit wenn endlich mal die weiße Pracht weg ist die Temperaturen es zulassen geht es am Hausbau weiter und dann muss der MC erstmal Arbeiten.

@Theo das Getriebe soll in einen M25 rein zurzeit ist ein 24er Getriebe mit kleiner Kupplung verbaut (warum auch immer???)
Motorhalter und Bowdenzug für Hydraulikpumpe ist kein Problem, aber ich denke das die Tachowelle zu kurz wird.

Gruß Matze


PS. es schneit mal wieder ich könnte k.....!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.03.2013, 07:19
Beitrag: #8
RE: Checkliste Getriebeumbau
Also die tachowelle war bei mir fast das einzigste was noch
ordentlich gepasst hat.
Ich hatte meinen 24er ja auf 25er Getriebe umgebaut.
Wenn du nen 25er hast,solltest du mit den Längen keine Probleme
haben.
Ich habe glaub noch zwei/drei tachowellen aufgerollt im Regal,da
muss ich mal schauen ob's verschiedene Längen sind.
Gruß Theo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.03.2013, 10:29
Beitrag: #9
RE: Checkliste Getriebeumbau
Hallo Matze D,

melde ich einfach wenn du die glöcke brauchst schenke ich dir habe genug davon nur der versand bleibt an dir hängen oder mal vorbei schaun bin immer offen für Multicar "verrückte".

Gruß Sascha CS

> M25 AL Bj 1990 mit LDK 020, Servo und 15,3 Zoll Latschen <
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.03.2013, 21:41
Beitrag: #10
RE: Checkliste Getriebeumbau
Hallo Sascha CS,
das mit der Getriebeglocke hört sich gut an, dann müsste ich nicht ewig in der Bucht suchen. Mit dem vorbeikommen ist so eine Sache wo würde denn die Reise hingehen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: